Hallo, Du fragst Dich sicher „Was ist Koryu-Uchinadi?«

KORYU-UCHINADI
ist eine moderne Interpretation Okinawanischer Kampfsysteme durch Patrick McCarthy.

Koryu-Uchinadi ist eine systematisierte Lehr-/Lernmethode, die in einer traditionellen Karate-Atmosphäre vermittelt wird und auf durchdachten Prinzipien hinsichtlich  körperlicher- wie psychologischer Anwendung basiert.

Die wohl offensichtlichsten Eigenschaften von Koryu-Uchinadi sind seine spezielle Körperdynamik, die funktionale HAPV-Theorie und seine anwendungsbezogenen Zwei-Personen-Übungen (Futari-Geiko-Renzoku-Waza).

Koryu-Uchinadi ist nicht unbedingt ein Stil, sondern vielmehr eine Prinzipiensammlung und ein System, welches das Ergebnis der persönlichen Analyse von Sensei Patrick McCarthy ist.
……………………………………………………………………………………………………………………………….

KORYU-UCHINADI-TRAINING IN ZITTAU
Koryu-Uchinadi wird in Zittau 2008 vermittelt. Wir sind eine kleine Gruppe von Karateka und weiteren Interessierten. Wir trainieren anwendungsbezogen und crossover, d.h. wir trainieren neben den Karate- und Stocktechniken auch Bodenkampf, Boxen und verschiedene andere Systeme. Im Kern unseres Trainings steht die Budo-Gemeinschaft, die Entwicklung der Gruppe und jedes Einzelnen.

Training immer dienstags und mittwochs ab 19:30 Uhr in der Karate-Schule OTOMO.
Dojo der Karate-Schule OTOMO Zittau e.V., Zur Reißigmühle 1A, 02763 Zittau-Ost